DORTMUND UND DAS SOMMERMÄRCHEN 2006

Die Fussballweltmeisterschaft 2006 fand vom

9 Juni bis zum 9 Juli zum zweiten Mal nach 1974 in Deutschland statt. Das vierwöchige Sommerwetter, die Begeisterung von Zuschauern und Gastgebern sorgten für ausgelassene Stimmung. Man sprach vom „Sommermärchen“. 

Das Motto für die Endrunde war : 

"Die Welt zu Gast bei Freunden". 

Es sollte die Verbundenheit der Deutschen mit dem Sport und ihre Gastfreundschaft ausdrücken. 

Die Spiele wurden in zwölf Stadien in zwölf  verschiedenen deutschen Städten ausgetragen, auch in Dortmund.

Das FIFA WM-Stadion Dortmund hatte

eine Kapazität von 65.000 Plätzen,

ist aber im regulären Betrieb als Signal Iduna Park das größte Stadion Deutschlands.

Die Heimat von Borussia Dortmund war Austragungsort von vier Gruppenspielen sowie einem Achtel- und einem Halbfinalspiel. Insgesamt sahen 387.959 Zuschauer die sechs Spiele.  

Fünfmal war das Stadion ausverkauft.

       *** Galerie mit 133 Fotos

SUCHST DU FOTOS VON DORTMUND ?

          DANN MELDE DICH BEI MIR!  tel.0172 2309359

Alle hier publizierten Fotos unterliegen dem Urheberrecht von Janus Skop. Es ist ausdrücklich untersagt, Fotos ohne schriftliche Genehmigung zu vervielfältigen oder zu veröffentlichen - auch nicht in Teilen und gleich für welchen Zweck (eingeschlossen private Zwecke). Dies schließt auch die Nutzung der Bilder auf anderen Internetseiten ein. Hier ist in jedem Fall ebenfalls vorher eine schriftliche Genehmigung des Seitenbetreibers einzuholen ! Das Bildmaterial darf auch nach Erteilung einer Nutzungsgenehmigung des Seitenbetreibers nur dann auf anderen Internetseiten gezeigt werden, wenn eine Quellenangabe (Name des Seitenbetreibers oder Website) sichtbar ist. Auch nach Erteilung einer Nutzungsgenehmigung darf es ausschließlich für die angefragte Internetseite bzw. den angefragten Zweck verwendet werden. Eine freie Nutzung für andere Zwecke, als den angefragten und genehmigten, bleibt weiterhin untersagt !